Home >> Netzbereich - Entgeltsystem

Entgeltsystem

 

Netznutzung

 

Allgemeine Informationen


Die Entgelte für den Gasnetzzugang nach § 23a Abs. 1 EnWG werden durch die Bundesnetzagentur in Wahrnehmung der Aufgaben der Regulierungsbehörde für das Land Niedersachsen festgelegt.

 

Die genehmigten Entgelte verstehen sich ohne Mehrwertsteuer und ohne Konzessionsabgabe.

 

Die Stadtwerke Göttingen AG haben gegen den Netzentgeltbescheid der Bundesnetzagentur Beschwerde eingelegt.

 

Vorgelagerter Netzbetreiber ist die Gas-Union-Transport GmbH.

 

Alle Ausspeisepunkte sind folgenden Marktgebieten zugeordnet:

  • NetConnect Germany GmbH & Co. KG (E.ON Transport GmbH, bayernnets GmbH)
  • GASPOOL Balancing Services GmbH

 

Bekanntgabe gemäß § 23a Absatz 3 EnWG i.V.m. § 17 GasNEV

 

Download: Preisblatt Gas mit vorgelagerten Netzbetreiber

                  (gültig ab 01. Januar 2017)

 

Download: Preisblatt Gas mit vorgelagerten Netzbetreiber

                  (gültig ab 01. Januar 2016)

 
 

Nachweis für Wiederverkäufer

 

Download: Nachweis für Wiederverkäufer von Erdgas und/oder 
                 Elektrizität für Zwecke der Steuerschuldnerschaft des
                 Leistungsempfängers

 

Aktuelles

ACHTUNG – Eilmeldung an unsere Erdgasfahrzeug-Kunden (CNG)!

Die Tankstellenketten ARAL und ESSO haben bundesweit ihren Tankstellenbetreibern empfohlen, bis auf Weiteres die... mehr

Pressemitteilung

Stadtwerke Göttingen warnen vor unzulässigen Werbepraktiken

Göttingen, den 17.12.2015 – Die Stadtwerke Göttingen warnen ihre Strom- und Gaskunden vor unseriöser... mehr

Erdgastankstelle in Weende defekt

Wegen eines Unfalls mit einem PKW kann an der Erdgastankstelle an der Hannoverschen Straße (Aral) für mehrere Wochen... mehr

Erdgasfahrzeuge-News