Mit sauberem Strom durch Göttingen

Energie, die bewegt

Als Energieversorger für Göttingen engagieren wir uns aus Überzeugung für die moderne und umweltgerechte Elektromobilität. Deshalb wird an den E-Ladesäulen der Stadtwerke auch ausschließlich Ökostrom aus 100% Wasserkraft getankt. Ladeinfrastruktur und die Akzeptanz der Elektromobilität hängen unmittelbar zusammen. Und der Bedarf an öffentlichen und privaten Ladepunkten steigt kontinuierlich. Die Göttinger Stadtwerke treiben deshalb den Ausbau von E-Ladepunkten in der Stadt Göttingen aktiv voran und bieten für Privat- und Gewerbekunden ein modulares bedarfsorientiertes Leistungspaket an. Bereits heute schon betreiben wir in Göttingen an mehreren Standorten E-Ladesäulen. Und auch für unsere eigene Fahrzeugflotte nutzen wir die Elektromobilität - ob E-Fahrzeuge für unsere Außendienstmitarbeiter, unsere E-Roller oder Pedelecs. E-Ladekunden/Roamingkunden der Stadtwerke haben einen dauerhaften barrierefreien Zugang zu mehr als 6.500 Ladenpunkten in Deutschland sowie zum größten europäischen Ladeinfrastruktur-Verbund mit über 35.000 E-Ladepunkten.

Emobilität - eGolf

Sauber, leise, umweltfreundlich

Elektromobilität ist:

  • effizient - der bis zu dreifache Wirkungsgrad eines Verbrennungsmotors.
  • lautlos - keine Motorengeräusche.
  • sauber - ohne lokale Abgase.
  • komfortabel - volle Leistung ab der ersten Umdrehung.
  • günstig - bis zu 40% geringere Betriebs- und Wartungskosten.

Jan Erdmann

Projektleitung Elektromobilität